Eine neue Heizung – diese Punkte sollten im Angebot enthalten sein

Die Heizung ist aus und sie geht auch nicht mehr an. Der Fachmann rät zu einer neuen Heizung. Das ist sicherlich eine Ausnahmesituation, aber in diesem Moment muss es schnell gehen. Dann bleibt oft nicht viel Zeit, um sich entsprechende Angebote einzuholen, schließlich möchte man ja nicht einige Monate im Kalten sitzen. Aber zum Glück treten solche Fälle nur sehr selten ein. Für gewöhnlich wissen Hausbesitzer, dass ihre Heizung veraltet ist und erneuert werden sollte. Dann bleibt ausreichend Zeit für eine umfassende Planung. Es ist sehr ratsam, sich unterschiedliche Angebote einzuholen um zu sehen, welche Firma für den Austausch beauftragt werden soll. Damit bei diesem Vergleich wirklich die richtige Entscheidung getroffen werden kann, sollte der Inhalt des Angebots auch sehr aussagekräftig sein.

Ölheizung, Gasheizung oder vielleicht doch lieber eine Heizung, die mit erneuerbaren Energien betrieben wird? Um das richtige Heizsystem zu finden, gilt es verschiedene Punkte zu beachten. Wichtig ist immer, dass das Heizsystem auch zum jeweiligen Haus und den Gewohnheiten des Kunden passt. Eventuell noch anstehende Sanierungsmaßnahmen sollten immer mit in die Planung der neuen Heizung mit einfließen. Damit der Heizungsfachmann ein Angebot erstellen kann, wird es notwendig sein, ein ausführliches Gespräch zu führen. In diesem Gespräch sollten alle Wünsche und Vorstellungen genannt werden, beispielsweise die Behaglichkeit oder die Möglichkeit Heizkosten einzusparen. Auch eine Besichtigung der Begebenheiten im Haus durch den Fachmann ist ein sehr wichtiger Punkt. Nur so kann der Fachmann ein aussagekräftiges Angebot für den Kunden erstellen. Drei Angebote sind optimal als Vergleich, um den passenden Anbieter zu finden.

Aber welchen Inhalt muss ein Angebot haben, damit es auch wirklich als aussagekräftig bezeichnet werden kann? Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte zusammengestellt, die Ihnen bei der Entscheidung für einen Anbieter helfen sollen.

Die Themen im Überblick:

Der Heizkessel

Er ist das Herzstück einer jeden Heizanlage und soll die nächsten Jahre gute Dienste leisten. Dementsprechend gibt es auch einige Punkte, die zu beachten sind. Zunächst sollte man sich fragen, ob der neue Kessel mit der neuesten und energiesparendsten Technik ausgestattet ist. Verfügt der Kessel über die moderne Brennwerttechnik? Wurde die Kesselleistung nach unten angepasst, nachdem die baulichen Gegebenheiten festgestellt worden sind? Wichtige Punkte, die auf keinen Fall übersehen werden sollten. 

Die Heizungspumpe

Bei diesem Punkt sollte darauf geachtet werden, ob Hocheffizienzpumpen angeboten werden.

Kosten für einen Hausanschluss

Bei einigen Heizsystemen ist ein Hausanschluss erforderlich. Ist mit vermerkt, dass sich der Installateur auch darum kümmert? Sind die aufgeführten Kosten auch dafür gültig, wenn nicht, wie hoch werden die zusätzlich anfallenden Kosten sein?

Entsorgung der alten Anlage

Wenn eine neue Heizung eingebaut wird, muss selbstverständlich die alte Anlage demontiert und entsorgt werden, einschließlich dem Brennstofflager. Sind diese Arbeiten im Angebot enthalten?

Wärmepumpe

Ist der Einsatz einer Wärmepumpe mit aufgeführt? Wenn dies so ist, stellt sich die Frage, von wem die Anlage geplant wird. Ist dafür ein Ingenieurbüro vorgesehen? Und wie sieht es mit den vorhandenen Heizkörpern aus, sind diese auch dafür geeignet, oder müssen sie auch ausgetauscht werden? Werden zu erzielende Einsparungen im Angebot auch gleich verbindlich festgeschrieben?

Heizkörper

Nicht immer können alte Heizkörper mit einer neuen Heizanlage kombiniert werden. Ist es notwendig, dass neue Heizkörper installiert werden? Sind im Inhalt des Angebots flächenmäßig große Heizkörper mit enthalten, die auch mit einer niedrigen Heizwassertemperatur zurechtkommen? Sollten Heizkörpernischen vorhanden sein sollte ebenfalls geprüft werden, ob diese gleich mit gedämmt werden.

Brennwerttechnik

Wenn die Brennwerttechnik genutzt wird, ist dann auch die Heranführung einer Leitung vorgesehen, die für die Entsorgung des Kondensats zuständig ist?

Montage

Was ist in der Montage alles enthalten? Gehört zum Angebot auch die Montage der notwendigen elektrischen Leitungen dazu, also der elektrischen Versorgungsleitungen und der Fühlerleitungen? Und wie sieht es mit den Stemmarbeiten und Schlitzarbeiten aus? Wenn Arbeiten nicht enthalten sind, wie hoch wird der zusätzliche Preis für die Durchführung sein?

Rohrleitungen

Bei der Installation einer neuen Heizung müssen in den meisten Fällen die Rohrleitungen erneuert werden. Ist dies im Angebot enthalten und wenn ja, welche Rohre sind dafür vorgesehen? Gehört die Dämmung, die ja gesetzlich vorgeschrieben ist für wärme führende Rohrleitungen, auch zum Angebot dazu? Kann jemand der handwerklich begabt ist diese Arbeiten vielleicht auch selbst durchführen?

Heizungsregelung

Welche Heizungsregelung ist für die Anlage vorgesehen? Ist es eine Regelung, die ganz von selbst aus dem Nutzerverhalten lernen kann? Wichtig ist auch, ob eine Einweisung in diese Regelung vorgesehen ist. Schließlich sollte der Besitzer genau wissen, welche Einstellungen er vornehmen muss, damit die Heizung effizient arbeiten kann.

Warmwasserbereitung

Ist eine zentrale Warmwasserbereitung vorgesehen? Wenn dies so ist, sollte die Frage gestellt werden, ob die dafür notwendige Speichergröße auch zuvor anhand des Verbrauchsverhaltens ermittelt worden ist. Wie sieht es mit einer solaren Komponente aus, ist so etwas für die Zukunft vorgesehen?

Pufferspeicher

Einige Brennstoffe wie beispielsweise Pellets oder Holz oder auch die Betriebsweise erfordern eventuell die Installation eines Pufferspeichers für das Heizungswasser. Ist dieser Pufferspeicher bereits im Angebot enthalten? Wenn ja, erfüllt dieser von der Größe her die Vorgaben, die notwendig sind, um dafür eine Förderung zu bekommen?

Warmwasserbereitung mit Zirkulation

Gibt es die Planung, bei der Warmwasserbereitung eine Zirkulation einzusetzen? Ist es dann möglich, die Laufzeit von der Umwälzpumpe abhängig von der Zeit oder der Temperatur zu steuern? Steht immer sofort genug warmes Wasser zur Verfügung, beispielsweise in der Küche oder im Bad?

Abgasanlage

Kann die vorhandene Abgasanlage weiterhin genutzt werden oder ist die Installation einer neuen Abgasanlage vorgesehen? Muss eventuell auch der Schornstein saniert werden? Wenn dies so ist, sind bereits die notwendigen Materialien im Angebot mit aufgeführt? Ist es möglich, den Heizkessel mit der zugehörigen Abgasanlage auch unabhängig von der Raumluft zu betreiben?

Hydraulischer Abgleich

Wenn die neue Anlage installiert wurde, ist ein Hydraulischer Abgleich sehr empfehlenswert. Wird dieser durch den Monteur vorgenommen und ist dies auch bereits im Angebot aufgeführt? Worauf beruht der hydraulische Abgleich, ist die Basis die Neuberechnung der Heizlast für die einzelnen Zimmer?

Kosten

Nun kommt der wohl wichtigste Punkt, die Kosten. Es sollte darauf geachtet werden, dass wirklich alle Arbeitsschritte sehr detailliert aufgeführt werden, selbstverständlich mit den jeweiligen Kosten. Sind auch wirklich alle Kosten wie die Montage enthalten? Gelten die Kosten für alle notwendigen Arbeiten? Wie sieht es mit den Anfahrtskosten aus, gehören diese auch dazu?

Zahlungen

Auch dies ist ein sehr wichtiger Punkt. Die Zahlungsbedingungen sollten unbedingt gründlich geprüft werden. Sind Vorauszahlungen oder Abschlagszahlungen zu leisten und wenn ja, gibt es eine seriöse Regelung dafür?

Fördermittel

Für eine neue Heizung können heute unterschiedliche Fördermittel in Anspruch genommen werden. Gibt es darauf einen entsprechenden Hinweis im Angebot? Wenn ja, werden die notwendigen Schritte für eine Förderung ebenfalls durch den Installateur vorgenommen?

Fazit:

Wenn Sie sich als Kunde Angebote von verschiedenen Installationsfirmen einholen, dann sollten Sie wirklich ganz genau darauf achten, ob die oben genannten Punkte im Angebot aufgeführt und auch wirklich gültig sind. Je detaillierter das Angebot ist, desto gründlicher arbeitet die Firma. Machen Sie Ihre Entscheidung nicht nur vom Preis abhängig, auch der Service, die Durchführung und die Zuverlässigkeit spielen eine Rolle. Sicherlich möchten Sie nicht monatelang darauf warten, endlich wieder eine voll funktionstüchtige Heizung zu haben. Fachleute sind in der Lage, ein ausführliches Angebot zu erstellen, das wirklich alle notwendigen Punkte enthält.